Globale Allianz zwischen Capgemini und BlackLine

Gemeinsam unterstützen die beiden Partner Unternehmen bei der Optimierung ihrer Finanz- und Buchhaltungsprozesse

Als Ergebnis dieser Zusammenarbeit wird Capgemini seinen Kunden noch mehr Flexibilität bieten und ihnen dabei helfen, von den traditionellen manuellen Buchhaltungsprozessen wegzukommen und zu einer modernen Buchhaltung zu gelangen, die sich auf End-to-End-Lösungen stützt und die eine Prozesstransformation, angereichert mit der Implementierung von BlackLine-Lösungen, kombiniert

Capgemini und BlackLine kooperieren bereits bei einem US-amerikanischen Unternehmen aus der Chemieindustrie. Capgemini unterstützt das Unternehmen dabei, die Kontenabstimmungen, das Aufgabenmanagement, die Journalbuchungen und Smart Close-Lösungen von BlackLine zu optimieren.

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit BlackLine und möchten gemeinsam innovative und effektive Finanztransformationen für unsere Kunden weltweit erreichen", sagte David Lumley, Head of the Finance Powered by Intelligent Automation Practice für die Capgemini Business Services Global Business Line. „Diese Allianz wird eine entscheidende Rolle bei der Erweiterung unserer Finanz- und Buchhaltungskapazitäten spielen. Sie ist ein wichtiger Schritt, der das ‘best-in-class‘ Digital Global Enterprise Model von Capgemini und die Fähigkeit für das Record to Analyze optimiert. Die Partnerschaft stärkt unseren kundenorientierten Ansatz, indem sie bessere Ergebnisse für das sich schnell verändernde Geschäftsumfeld von heute ermöglicht.“

Die Cloud-basierten Lösungen von BlackLine transformieren F&A durch Automatisierung, Zentralisierung und Rationalisierung der Finanzabschlüsse, Intercompany Prozesse sowie weiterer Kernprozesse. Sie helfen großen und mittelständischen Unternehmen auf der ganzen Welt bei der Modernisierung ihrer F&A-Aktivitäten.

„Wir bauen unsere globalen Allianzen mit Partnern, die weltweit in der digitalen Transformation des Finanzwesens führend sind, weiter aus", sagte Marc Huffman, President und Chief Operating Officer von BlackLine. „Als ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich digitaler Transformation und Technologieservices, mit Präsenzen in rund 50 Ländern und einer sehr starken Präsenz in Europa, steht Capgemini an der Spitze der Innovation und ist sehr gut positioniert, um die gesamte Bandbreite der Kundenbedürfnisse abzudecken. Gemeinsam werden wir Unternehmen helfen, die Transformation von den traditionellen manuellen Buchhaltungsprozessen hin zu einem modernen Accounting, das einheitlich, automatisiert und kontinuierlich ist und das Unternehmen in Echtzeit unterstützt, zu erreichen."

Mit fast 50 Jahren Erfahrung im Finanz- und Rechnungswesen verfügt Capgemini über ein fundiertes Fachwissen in allen wichtigen Finanzfunktionen, von der Infrastruktur über die Anwendungen bis hin zum Outsourcing von Geschäftsprozessen. Im Zuge der sich stets weiterentwickelnden Geschäftsanforderungen ermöglicht das Digital Global Enterprise Model© (D-GEM) von Capgemini seinen Kunden, im schnellen digitalen Geschäftsumfeld wettbewerbsfähig zu bleiben.

BlackLine wurde als Ergänzung zu bestehenden Finanzsystemen entwickelt und füllt die Lücke zwischen Enterprise Resource Planning (ERP) und Corporate Performance Management (CPM)-Systemen. BlackLine hilft Unternehmen bei der Steigerung der betrieblichen Effizienz, der Transparenz in Echtzeit sowie bei der Kontrolle und Einhaltung von Vorschriften. Die Plattform gewährleistet eine durchgängige Verwaltung des Finanzabschlusses, die Automatisierung der Buchhaltung und sie unterstützt die valide Entscheidungsfindung im gesamten Unternehmen.

Über Capgemini

Capgemini ist ein weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Beratung, digitale Transformation, Technologie und Capgemini ist einer der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Digitaler Transformation sowie Technologie- und Ingenieursdienstleistungen. Als ein Wegbereiter für Innovation unterstützt das Unternehmen seine Kunden bei deren komplexen Herausforderungen rund um Cloud, Digital und Plattformen. Auf dem Fundament von mehr als 50 Jahren Erfahrung und umfangreichem branchenspezifischen Know-how hilft Capgemini seinen Kunden, ihre Geschäftsziele zu erreichen. Hierfür steht ein komplettes Leistungsspektrum von der Strategieentwicklung bis zum Geschäftsbetrieb zur Verfügung. Capgemini ist überzeugt davon, dass der geschäftliche Wert von Technologie durch Menschen entsteht und agiert als ein multikulturelles Unternehmen mit 270.000 Mitarbeitern in fast 50 Ländern. Einschließlich Altran beläuft sich der Umsatz für das Jahr 2019 auf 17 Milliarden Euro.

Mehr unter www.capgemini.com/de. People matter, results count.

Über BlackLine

Unternehmen kommen zu BlackLine, Inc. (Nasdaq: BL), weil ihre traditionellen manuellen Buchhaltungsprozesse veraltet sind. Die Cloud-basierten Lösungen und der marktführende Kundenservice von BlackLine helfen Unternehmen bei der Umstellung auf das Continuous-Accounting-Modell, indem sie Daten und Prozesse vereinheitlichen, sich wiederholende Arbeiten automatisieren und die Verantwortlichkeit durch Transparenz fördern. BlackLine bietet Lösungen für das Management von Finanzabschlüssen, die Automatisierung der Buchhaltung sowie Intercompany Governance. So hilft es Unternehmen aller Branchen die Finanzprozesse besser, schneller und mit mehr Kontrolle durchzuführen.

Mehr als 3.000 Unternehmen vertrauen auf BlackLine, wenn es darum geht, einen schnelleren Abschluss mit vollständigen und präzisen Ergebnissen zu erzielen. Das Unternehmen ist Pionier und anerkannter Marktführer im Gartner Magic Quadrant 2019 für Cloud Financial Close Solutions. Das global agierende Unternehmen, mit Hauptsitz in Los Angeles (USA), hat neben seinem Deutschlandsitz in Frankfurt am Main zwölf weitere Offices weltweit. Für weitere Informationen: blackline.com/de

BlackLine Forward-looking Statements
This release may contain forward-looking statements within the meaning of the Private Securities Litigation Reform Act of 1995. In some cases, you can identify forward-looking statements by terminology such as “may,” “will,” “should,” “could,” “expect,” “plan,” anticipate,” “believe,” “estimate,” “predict,” “intend,” “potential,” “would,” “continue,” “ongoing” or the negative of these terms or other comparable terminology. Forward-looking statements in this release include statements regarding our growth plans and opportunities.

Any forward-looking statements contained in this press release are based upon BlackLine’s current plans, estimates and expectations and are not a representation that such plans, estimates, or expectations will be achieved. Forward-looking statements are based on information available at the time those statements are made and/or management’s good faith beliefs and assumptions as of that time with respect to future events and are subject to risks and uncertainties. If any of these risks or uncertainties materialize or if any assumptions prove incorrect, actual performance or results may differ materially from those expressed in or suggested by the forward-looking statements. These risks and uncertainties include, but are not limited to, risks related to the Company’s ability to execute on its strategies, attract new customers, enter new geographies and develop, release and sell new features and solutions; and other risks and uncertainties described in the other filings we make with the Securities and Exchange Commission from time to time, including the risks described under the heading “Risk Factors” in our Annual Report on Form 10-K.  Additional information will also be set forth in our Quarterly Reports on Form 10-Q.

Forward-looking statements should not be read as a guarantee of future performance or results, and you should not place undue reliance on such statements. Except as required by law, we do not undertake any obligation to publicly update or revise any forward-looking statement, whether as a result of new information, future developments or otherwise.

Pressekontakt

BlackLine Systems GmbH

Janet Timmerberg

Mail: Janet.Timmerberg@blackline.com

Telefon: +49 69 20 45 78 39

Mobile: +49 175 851 40 16

The Squaire 12

60549 Frankfurt Main

Internet: www.blackline.com/de

 

Schmidt Kommunikation GmbH

Alexandra Schmidt

Mail: alexandra.schmidt@schmidtkom.de

Telefon: +49/89/ 60669222

Mobil: +49/170/3871064

Thilo Christ

Mail: thilo.christ@schmidtkom.de

Telefon: +49/89/ 60669222

Mobil: +49/171/6220610

Schillerstrasse 8

85521 Ottobrunn b. München

MEDIA CONTACT:
Ashley Dyer
Sr. Public Relations Manager
P: 818.936.7166
E: ashley.dyer@blackline.com

Die Zukunft des Rechnungswesens finden Sie hier
Vereinbaren Sie eine Demo