BlackLine Variance Analysis

Kontinuierliche Risikoüberwachung mit automatisierten Fluktuationsanalysen

BlackLine Variance Analysis automatisiert die Überwachung und Analyse der Schwankungen von Kontoständen anhand kundendefinierter Regeln. Variance Analysis sorgt für Effizienz, Transparenz und erweiterte Kontrollen durch die Identifizierung von Konten, deren Kontostand nicht in konfigurierbare Grenzwerte fallen, so dass diese Schwankungen ordnungsgemäß untersucht werden können.

Produktübersicht: BlackLine Variance Analysis

Download

Unregelmäßigkeiten im Handumdrehen aufdecken

Konfigurierbare Abweichungsregeln und Workflows erkennen schnell und präzise Materialfluktuationen und leiten Probleme elektronisch an den zuständigen Kontrollverantwortlichen weiter. So können sich Teams auf die Fehlerbehebung, statt auf manuelle Aufgaben ohne Wertschöpfung konzentrieren.

Verbesserung der Datenintegrität

BlackLine lässt sich mit Ihren ERPs und verschiedenen Quellsystemen integrieren. Dabei importiert es auf Basis eines festgelegten Zeitplans automatisch die Hauptbuch-Salden, um so die Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Daten zu sicherzustellen, auf denen Sie Ihre Entscheidungen stützen. Und da die Teams Ihres Unternehmens eine zentrale Sicht auf aktuelle unternehmensweite Daten haben, werden die richtigen Entscheidungen auf Basis der richtigen Informationen getroffen.

Erhöhte Transparenz

Echtzeit-Dashboards und -Berichte geben einen vollständigen Einblick in den Status jeder einzelnen Fluktuationsanalyse. Dadurch, dass Policy, Zweck und Verfahren bei jeder identifizierten Abweichung angezeigt werden, verfügen die Owner über ein gemeinsames Verständnis zum Zweck eines jeden Reviews, den Risiken, die aufgedeckt werden sollen, und der unterstützenden Dokumentation, die für die Ausübung jeder Kontrolle erforderlich ist.

WHITEPAPER: WHAT THE FLUX?

Download

Dun & Bradstreet Logo

“BlackLine has enabled us to very quickly standardize and improve the control environment, eliminate redundancies, and implement best practices across the entire organization.”

- Gretchen Sikora, Senior Finance Leader at Dun & Bradstreet

Lesen

Die „Modern Finance“-Plattform

BlackLine entwickelt Lösungen, mit denen sich das Finanzwesen und die Rechnungslegung modernisieren lassen, um die Produktivität zu steigern und Fehler in der Rechnungslegung zu ermitteln, bevor sie zu Problemen werden. Die Produkte von BlackLine sind aufeinander abgestimmt, um Prozesse mit manuell erstellten und für menschliche Fehler anfälligen Tabellen zu beseitigen. Die Lösung der Kontenabstimmung von BlackLine automatisiert und standardisiert den Abstimmungsprozess und lässt sich nativ in andere BlackLine-Produkte integrieren, um die Verwaltung der einzelnen Elemente einer Abstimmung und eines Finanzabschlusses zu unterstützen. Mit der Optimierung von Kontenabstimmungen wird eine genaue und effiziente Buchhaltung ohne manuelle und fehleranfällige Abläufe sichergestellt. BlackLine ist das einzige Unternehmen, das eine einheitliche Cloud-Plattform anbietet, die den gesamten Prozess vom Abschluss bis zur Offenlegung unterstützt, und der führende Anbieter von Enhanced Finance Controls and Automation (EFCA) Software. BlackLine ermöglicht Kunden, veraltete Abläufe hinter sich zu lassen, und hilft Buchhaltern und Fachleuten aus dem Finanzwesen, smarter, genauer und effizienter zu arbeiten. Kunden auf der ganzen Welt haben sich für BlackLine entschieden. Die Cloud-Plattform von BlackLine vereinheitlicht die Erfahrung von weltweit mehr als 227.000 Nutzern: Wichtige Aufgaben in der Rechnungslegung werden genau, sicher und effizient ausgeführt – von Abstimmungen und Journalen über die konzerninterne Verrechnung bis zum Finanzabschluss.

WEITER

Kontakt