White Papers

Continuous Accounting – Buchhaltung als Businesstreiber

Was jahrelang erfolgreich verdrängt wurde, hat die Pandemie gnadenlos ans Licht gebracht: Ohne Digitalisierung geht es nicht. Das gilt vor allem für unternehmenskritische Geschäftsbereiche, insbesondere Finance & Accounting. Deshalb ist es schon lange keine Frage mehr, ob ein Unternehmen auf Continuous Accounting setzt, sondern nur noch wann.

Aber warum ist ein durchgängiger Abschlussprozess so wichtig? Wer außer der Finanzabteilung profitiert? Welche Mehrwerte ergeben sich für das Business im Allgemeinen oder die Validität der Geschäftsabschlüsse? Was haben Auditoren davon und wie kann Continuous Accounting zum Businesstreiber werden?

Mit diesen und anderen Fragen befasst sich das Whitepaper „Continuous Accounting – Buchhaltung als Businesstreiber“. Vorgestellt werden neben den modernen Technologien der Finanzfunktion und Benefits auch die Kriterien für die Auswahl einer zukunftsfähigen Finanzplattform. Erfahren Sie mehr zu:

  • Wohin geht die Reise beim Accounting?
  • Welche Risiken bergen manuelle Abschlussprozessen?
  • Wie kann die Digitalisierung im Finanzwesen zum Digitalisierungstreiber werden?

Holen Sie sich jetzt Ihr persönliches Exemplar.

Die Zukunft des Rechnungswesens finden Sie hier
Vereinbaren Sie eine Demo