5 Wege, wie BlackLine SAP-Kunden bei einem Virtual Close unterstützt

Unternehmen rund um den Globus erleben aktuell eine neue Art zu arbeiten. Und für die Umstellung bleibt ihnen nur wenig Vorbereitungszeit. Für das Rechnungs- und Finanzwesen bedeutet dies, dass man sich schnell darauf einstellen muss, die Bücher mit einem dezentral arbeitenden Team abzuschließen.

Unabhängig davon, ob sie SAP ECC, SAP S/4HANA oder eine Kombination aus ERP-Lösungen einsetzen, verlassen sich viele Buchhaltungsteams immer noch auf manuelle, tabellenintensive Prozesse, die den Abschluss praktisch noch schwieriger machen.

BlackLine arbeitet kontinuierlich mit führenden Buchhaltungsexperten und Branchenkennern zusammen, um die neuesten Herausforderungen im Bereich Rechnungswesen und Finanzen besser zu verstehen. Und wir hören, wie sich unsere Kunden, die SAP einsetzen, mit immer mehr Zuversicht an die aktuellen Gegebenheiten anpassen.

In dieser Präsentation werden wir die fünf Möglichkeiten aufzeigen, wie BlackLine-Lösungen SAP-Kunden beim virtuellen Abschluss unterstützen, darunter

  • Erfolgreiche Praktiken für die Zusammenarbeit während des Abschlusses und der anschließenden Audits.
  • Schnelle Erfolge, die SAP-Kunden per remote Access erzielen können.
  • Wie F&A die Mitarbeiter inspirieren und eine erfolgreiche Organisation aufbauen kann.
  • Success Stories unserer SAP-Kunden.
    (Webinar in englischer Sprache)
Die Zukunft des Rechnungswesens finden Sie hier
Vereinbaren Sie eine Demo