Verbesserung der Transparenz und des Risikomanagements im Account Reconciliation Prozess

Der erste Schritt von SunTrust Banks bestand darin, alle Kontenabstimmungen unter einen einzigen Schirm zu bringen. Das Shared-Services-Team war für die Schaffung einer Shared-Services-Gruppe verantwortlich, die entsprechend erweitert wurde, um in der Lage zu sein, die Vorbereitung und Überprüfung der Abstimmungen für alle Bilanzkonten vorzunehmen.

Doch die Zentralisierung brachte neue Herausforderungen mit sich. "Nachdem wir von der Dezentralisierung zur Zentralisierung übergegangen waren, benötigten wir auf einmal mehr Einsicht in den Abstimmungsprozess. Es musste klar sein, wer den Prozess vorbereitete und wer ihn überprüfen musste", sagte Shakora Derixson, Finanzmanagerin bei SunTrust Banks, Inc.

Warum BlackLine

Es war diese Notwendigkeit für Transparenz, die SunTrust zu BlackLine führte. "Transparenz war ein wichtiges Argument für uns und hat uns dazu veranlasst, BlackLine anderen Anbietern vorzuziehen", sagte Shakora.

"Die Technologie von BlackLine hat uns die Möglichkeit gegeben, alle unsere Abstimmungen an einem zentralen Ort zu speichern, Reports zu generieren und zu sehen, wie sich unsere offenen Posten verändern.

ERP

Region

United States

COMPANY SIZE

Enterprise

Vorteile

95 - 98 % der Abstimmungen werden automatisch zertifiziert, Zeit- und Papierersparnis bei Audits, höhere Transparenz.

Das Ergebnis

Verbesserte Transparenz. BlackLine bietet dem Shared-Services-Team vollständige Transparenz über den gesamten Abstimmungsprozess, von Anfang bis Ende. "BlackLine ermöglicht nicht nur die Verwaltung des Prozesses, sondern auch die Berichterstattung über den Prozess. Ich weiß, wie lange es dauert, bis ein Abgleich abgeschlossen ist, d.h. ich weiß, ob ich meine tägliche Service-Level-Vereinbarung einhalte. Ich weiß auch, wie viele offene Posten innerhalb eines Kontos bestehen, was dazu genutzt werden kann, um zu beurteilen, ob es eine Unterbrechung der Kontrollen in diesem Bereich gibt, und um das Risiko effektiv zu managen", sagte Shakora.

95-98% der Abstimmungen werden automatisch zertifiziert. Die konfigurierbaren Validierungsregeln von BlackLine ermöglichen es dem Team, den Abstimmungsprozess stärker zu automatisieren - und die Zeit des Buchhalters für die Untersuchung von Diskrepanzen und die Durchführung von Analysen freizusetzen. "Wir zertifizieren 95-98% unserer 134.000 Abstimmungen automatisch", sagte Shakora. "Das ist es, was Modern Finance für mich ist. Die Fähigkeit, Technologie zu nutzen, um den Finanz- und Buchhaltungsprozess überschaubarer und effizienter zu machen. Es ist von zusätzlichem Wert, wenn man die Zeit hat, mehr Analysen durchzuführen."

Zeit- und Papierersparnis bei Audits. Vor BlackLine war das Sammeln von Informationen für die Auditoren ein mehrstufiger Prozess. "Wenn ein Prüfer eine Frage zu einem Abstimmungsprozess hatte, musste eine Gruppe die entsprechenden Dokumente dazu liefern, und eine andere Gruppe, konnten die Unterlagen zum entsprechenden Journaleintrag zur Verfügung stellen", sagte Shakora. "Mit BlackLine haben wir einen konsolidierten Speicherplatz für alles, und der Prozess wird rationalisiert. Wir haben auch unseren Papierverbrauch extrem reduziert."

Die Zukunft des Rechnungswesens finden Sie hier
Vereinbaren Sie eine Demo