Es ist sehr beeindruckend, 16 Einheiten gleichzeitig überwachen zu können und zu sehen, wie alle grünen Lichter angehen. Dabei haben wir gleichzeitig die Garantie, dass alles vollständig und korrekt ist.

Linde Material Handling zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Gabelstaplern, Lastwagen und Geräten für die Lagertechnik und baut seinen Ruf auf verantwortungsbewusstem Handeln gegenüber seinen Aktionären, Geschäftspartnern und Mitarbeitern auf.

Die Herausforderung

Um an den vielen Standorten weltweit und in allen Geschäftsbereichen verantwortungsvoll zu handeln, benötigt Linde Material Handling eine Finanzabteilung, auf die sich das Unternehmen verlassen kann.

Warum BlackLine

Das Ziel von Linde Material Handling ist es, seine Führungsposition zu halten. Daher ist es wichtig, dass der Abschlussprozess durch Automatisierung vereinfacht und zeitlich planbar wird. Da das Unternehmen nie davor zurückschreckte, Veränderungen im Namen des Fortschritts zu begrüßen, entschied es sich für Smart Close, um wertvolle Einblicke in den Abschlussprozess zu erhalten. "Seit der Implementierung von Smart Close haben wir eine drastische Steigerung der Geschwindigkeit unseres Abschlussprozesses erlebt", sagt Karin Gunkel, Finanz- und IT-Spezialistin bei Linde Material Handling.

"Während vorher auch immer alles rechtzeitig abgeschlossen wurde, ist der Prozess jetzt deutlich weniger zeitaufwendig und damit weniger stressig. Außerdem können wir sicher sein, dass alle Schritte des Abschlussprozesses vollständig und in der richtigen Reihenfolge ausgeführt werden. Wir wissen immer, wer verantwortlich ist und wann die Aufgabe abgeschlossen ist." Um über verlässliche Finanzkennzahlen zu verfügen, die es der Linde Material Group ermöglichen, verantwortungsvoll zu handeln, legt das Unternehmen großen Wert auf eine proaktive Überwachung der Abschlussaktivitäten. Smart Close gibt ihnen diese Möglichkeit.

Mit Smart Close kann das Unternehmen sehen, ob zu irgendeinem Zeitpunkt des Prozesses etwas nicht korrekt ist, und wenn ja, kann es direkt sehen, wer verantwortlich ist.

Industry

ERP

Region

Europe

COMPANY SIZE

Enterprise

Vorteile

Vollständige, zuverlässige und zukunftssichere Finanzdaten aufgebaut, die Effizienz optimiert und wertvolle Einblicke in die Effizienz und Analyse von Unternehmensprozessen gewonnen.

Die Ergebnisse

Erhöhte Sichtbarkeit. Um über verlässliche Finanzzahlen zu verfügen, die es der Linde Material Group ermöglichen, die richtigen Entscheidungen zu treffen, legt das Unternehmen großen Wert auf eine proaktive Überwachung der Abschlussaktivitäten. Smart Close verleiht der Linde Material Handling Group diese Fähigkeit. Mit Smart Close kann das Unternehmen zum Beispiel sehen, ob zu irgendeinem Zeitpunkt im Prozess ein Problem aufzutauchen scheint, und wenn ja, kann es direkt sehen, wer verantwortlich ist.

"Wir können jeden Bereich durch eine entsprechende Anzeige (grün, gelb, rot) überwachen, und wir bemerken jede Veränderung sofort. Wir sind in jedem Bereich und in jeder Phase des Abschlussprozesses sehr gut im Bilde. Manchmal bemerken wir sogar potenzielle Diskrepanzen, bevor es die lokalen Einheiten tun. Mit Smart Close sind wir besser vernetzt, und die Prozesse und Daten sind klarer als je zuvor.

Die Zukunft des Rechnungswesens finden Sie hier
Vereinbaren Sie eine Demo